Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ich bin damit einverstanden.

China Visabestimmungen / COVID-19

Wichtiger Hinweis zur Abnahme der Fingerabdrücken bei Visumanträgen

Wichtiger Hinweis zur Abnahme der Fingerabdrücken bei Visumanträgen

Infolge der Einführung von biometrischen Visa, für welche nun Fingerabdrücke benötigt werden, muss jeder Antragssteller ab dem 12.01.2021, persönlich beim Visa Center erscheinen. Die Einreichung der Fingerabrücke sind für 5 Jahre gültig, sofern mit demselben Reisepass beantragt wird. Somit kann AVS die danach folgenden Visa Anträge wieder vollständig einholen (innert den 5 Jahren).


Bei der Beantragung kann AVS die Antragsteller auf den Visa Center treffen, damit lediglich die Fingerabrücke durch die Antragsteller abgegeben werden müssen - wir können den Rest des Prozesses weiterhin ausführen (siehe Guideline)

Guideline

PDF

Zuständiges Office

Zuständiges Office

Bitte beachten Sie auf dem PU letter, wohin die Einladung ausgestellt wurde:

  • Wenn auf dem PU letter Embassy of P.R. China in Switzerland steht, senden Sie bitte den Antrag an unser Büro in:Bern
  • Wenn auf dem PU letter Consulate General of P.R. China in Zurich steht, senden Sie bitte den Antrag an unser Büro in: Zürich

Bitte beachten Sie

Bitte beachten Sie

Alle Einreisenden müssen sich zwingend für 2 Wochen in Quarantäne begeben.

Nebst dem Visum benötigen Sie vor dem Boarding ein Zertifikate negativer Nukleinsäure- und IgM-Antikörpertestergebnisse. Sie finden alle nötigen Informationen in der blauen Box.

Online Beantragung des Gesundheitserklärungscodes für China vor Boarding

Bei der Einreise in China müssen diverse Bestimmungen berücksichtigt werden. Unter dem folgenden Link finden Sie alle Informationen darüber. Bitte lesen Sie alles sorgfältig durch und befolgen Sie diese, damit Sie bei der Einreise & Boarding keine Komplikationen haben oder Ihnen sogar die Reise verweigert wird.


http://zurich.china-consulate.org/det/lsfw/zytz/t1855034.htm

Einholung des Health Code über AVS

Damit wir für Sie das Zertifikat einholen können, benötigen wir folgende Dokumente:

  • Health Declaration Form (download)
  • Kopie Ihres Reisepasses
  • Kopier Ihrer chinesischen Aufenthaltsgenehmigungen oder Visa
  • Flugbestätigung
  • Testergebnis PCR COVID19 Nukleinsäure Test & Antikörper Test
  • Mobile Nummer für Notfälle
  • Teilen Sie uns auch mit, ob Sie schon die COVID19 Impfung gemacht haben. Wenn ja, senden Sie uns die Kopie der Impfnachweis.

Senden Sie bitte diese Dokumente an folgende E-Mail Adresse:

Die Botschaft stellt die Genehmigungen täglich aus, 7 Tage die Woche.
(Alle Informationen gemäss Auskunft der chinesischen Botschaft)

Beantragung des COVID-19 Zertifikats (approval) durch die Botschaft von China:

  • Beantragung während der Öffnungszeiten: CHF 39.00 (exkl. MwSt)
  • Beantragung unter der Woche, ausserhalb der Öffnungszeiten: CHF 79.00 (exkl. MwSt)
  • Beantragung an einem Samstag, Sonntag, oder Feiertag: CHF 139.00 (exkl. MwSt)


Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 09:00 – 17:00 Uhr


Die Ausstellung dauert in der Regel 5-24 Stunden, je nach obiger Leistungsauswahl. Die Bearbeitungszeit und die Ausstellung des Zertifikats selbst, kann durch AVS nicht garantiert werden, da diese der Autorität der Botschaft von China unterliegen. 

Business

Business

1 Antragsformular
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben
Für Bern: (online Form) / Für Zürich: (online Form)

Original Reisepass
Gültigkeit von mehr als 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus

Kopie der Passangabenseite
Ein Kopie der Reisepassseiten mit den persönlichen Daten

Vorheriger Reisepass oder Zusatzformular
Wenn der Reisepass am 01.01.2015 oder später ausgestellt wurde, zusätzlich den originalen, vorherigen Reisepass.
Falls der frühere Pass nicht mehr in Ihrem Besitz ist, muss ein ausgefülltes Zusatzformular (download) mit Unterschrift und im Original eingereicht werden.

2 Passfotos
Biometrisch und in Farbe (siehe Fotokriterien)

Einladungsschreiben PU der chinesischen Behörde

Offizielle Einladung des Ministeriums in China

Früheres Visum und/oder Aufenthaltsgenehmigung für China
Kopie der letzten Visa und/oder Aufenthaltsgenehmigung für China

Aufenthaltstitel
Allfällige Kopie für die Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein

Work - Z

Work - Z

1 Antragsformular
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben
Für Bern: (online Form) / Für Zürich: (online Form)

Original Reisepass
Gültigkeit von mehr als 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus

Kopie der Passangabenseite
Ein Kopie der Reisepassseiten mit den persönlichen Daten

Vorheriger Reisepass oder Zusatzformular
Wenn der Reisepass am 01.01.2015 oder später ausgestellt wurde, zusätzlich den originalen, vorherigen Reisepass.
Falls der frühere Pass nicht mehr in Ihrem Besitz ist, muss ein ausgefülltes Zusatzformular (download) mit Unterschrift und im Original eingereicht werden.

2 Passfotos
Biometrisch und in Farbe (siehe Fotokriterien)

Notification Letter

Arbeitserlaubnis ausgestellt von der Behörde in China

Früheres Visum und/oder Aufenthaltsgenehmigung für China
Kopie der letzten Visa und/oder Aufenthaltsgenehmigung für China

Aufenthaltstitel
Allfällige Kopie für die Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein

Einladung

Einladung

Sie möchten die Einladung über uns beziehen? Hier finden Sie alle Informationen und Details, wie die ministerielle Einladung über uns eingeholt werden kann.


Folgende Unterlagen benötigen wir:

  • Kopie Reisepass
  • Kopie der letzten Chinavisa der letzten 2 Jahre (falls vorhanden)
  • Name, Anschrift und Kontaktperson vom Kunden bzw. Tochtergesellschaft in China (Beijing oder Shanghai)
  • Firmenschreiben des Arbeitgebers, welches die Notwendigkeit der Reise nach China erklärt.
  • Infos zum gewünschtem Reisedatum und der Aufenthaltsdauer

Senden Sie bitte diese Unterlagen an folgende E-Mail Adresse:

Kosten:

4'500.00 CHF - davon müssen 100% angezahlt werden. Sollte es nicht zur Ausstellung des PU-Letters kommen, dann wird der Betrag von 3'000 CHF zurückerstattet. Gründe der Ablehnung können sein, dass das beantragende Unternehmen oder der Reisende selbst von der Beantragung ausgeschlossen ist.

Einholungsdauer

Einholungsdauer

Einholung Visa: ca. 1 Woche

Einholung Einladung: 20 - 30 Arbeitstage

ACHTUNG das Visa Center in Bern nur am Mittwoch und Freitag geöffnet und das Generalkonsulat in Zürich nur am Dienstag und Freitag.

Information

Information

Zurzeit liegen keine spezifischen Informationen vor.

Dokumente

Dokumente

Formular für Gesundheitserklärung

PDF

Unsere Standorte

(Bitte nicht als Postadresse für eingeschriebene Briefe verwenden)

Office Zürich >

AVS allvisumservice GmbH
Gartenstrasse 15
CH - 8302 Kloten

Office Bern >

AVS allvisumservice GmbH
Eigerstrasse 66
CH - 3007 Bern

Office Genf >

AVS allvisumservice GmbH
Rue des Falaises 10
CH - 1205 Genf