Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ich bin damit einverstanden.

Südkorea

Zuständiges Office

Zuständiges Office

Bitte senden Sie die Dokumente an unser Büro in: Bern

Einreise (COVID19)

Einreise (COVID19)

Ein Nachweis eines negativen COVID-19-Tests (PCR: Real-time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction) muss dem Personal der Fluggesellschaft vorgelegt werden, wenn ein Passagier ein Flugzeug besteigt. Ausländischen Passagieren ohne ein negatives COVID-19-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden ausgestellt wurde, wird das Boarding nicht gestattet. Das Testergebnis muss den Quarantänebehörden bei der Ankunft in der ROK vorgelegt werden.


Das Testergebnis, das von der Testorganisation im Abflugland ausgestellt wurde, muss im Original und auf Englisch (oder Koreanisch) vorliegen. Wenn das Ergebnis nicht in Englisch oder Koreanisch ausgestellt werden kann, können zusätzliche übersetzte Zertifikate, die die Übersetzung bestätigen, zusammen mit dem Original-PCR-Testergebnis eingereicht werden.

Vorgehen für die Beantragung des Visa und die Ausnahmegenehmigung für Isolation

Drei Schritte sind nötig um das Visa und die Genehmigung zu erhalten:

  1. Wir beantragen für Sie das Visum mit den unten aufgeführten Dokumenten. Parallel beantragt Ihr Sponsor in Südkorea die Ausnahmegenehmigung für Isolation bei der Behörde.
  2. Wir erhalten die "Visa Grant Notice" der Botschaft innert 10 Tagen und senden Ihnen diese weiter. Diese müssen Sie dann Ihrem Sponsor nach Südkorea weiterleiten, damit er diese bei der Behörde einreichen kann.
  3. Sobald die Behörde die Ausnahmegenehmigung bewilligt, sendet die Behörde diese der Botschaft in Bern zu. Wir erhalten dann das bewilligte "Isolation Exemption Certificate" der Botschaft, welches wir Ihnen dann mit dem Pass zurück senden.

Nach der Ausstellung des "Isolation Exemption Certificate" muss der Reisende innert 7 Tage nach Südkorea eingereist sein. Bei Schritt 3 werden wir mit Ihnen nochmals die Reisedaten prüfen.

Bei Ankunft:

Wenn Sie in Korea mit der bewilligte "Isolation Exemption Certificate" ankommen, werden Sie zu einer separaten Einrichtung außerhalb des Internationalen Flughafens Incheon für diagnostische COVID-19-Tests begleitet. Das Testergebnis wird in 6 bis 24 Stunden vorliegen. Falls eine Übernachtung erforderlich ist, wird Ihnen eine Unterkunft zur Verfügung gestellt.
Wenn das Testergebnis negativ ist, sind Sie von der 14-tägigen Selbstquarantäne befreit. Sie unterliegen jedoch während Ihres gesamten Aufenthalts in Korea weiterhin der "aktiven Überwachung", die die tägliche Übermittlung von Informationen zum Gesundheitszustand über die "Self-Diagnosis App" und die Beantwortung täglicher Telefonanrufe von Gesundheitsbehörden umfasst.

Die Ausstellung von Quarantäne-Ausnahmegenehmigungen ist bis am 08.03.2021 vorübergehend suspendiert.
Ein Visum kann weiterhin beantragt werden. Es ist auch möglich, nach Südkorea einzureisen. In diesem Fall müssen sich alle Einreisenden bei der Ankunft einer obligatorischen Quarantäne von 2 Wochen unterziehen.
Für technischen Support kann die Quarantäne-Ausnahmegenehmigungen wieder beantragt werden!

Business

Business

1 Antragsformular
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Original Reisepass
Gültigkeit von mehr als 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus

1 Passfoto
Biometrisch und in Farbe (siehe Fotokriterien)

Health Condition Report Form
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Quarantine Exemption Application&Agreement
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Agreement to Facility Quarantine
(nur bei Reise mit Quarantäne)
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Einladungsschreiben
Auf Firmenpapier, mit Stempel und Unterschrift. Das Schreiben muss u.a. folgendes beinhalten:

  • Daten der eingeladenen Person
  • Reisedaten
  • Grund der Reise

Für Visum mit mehrmaligen Einreisen, müssen mehrere geplante Reisedaten aufgeführt werden.

Entsendungsschreiben
Vom Schweizer Arbeitgeber auf Firmenpapier, mit Stempel und Unterschrift. Das Schreiben muss u.a. folgendes beinhalten:

  • Daten der reisenden Person
  • Reisedaten
  • Grund der Reise
  • Übernahmebestätigung der Reisekosten

Für Visum mit mehrmaligen Einreisen, müssen mehrere geplante Reisedaten aufgeführt werden.

Handelsregisterauszug der koreanischen Firma
Kopie mit der Handelsregisternummer

Für mehrmalige Einreisen gültig bis 12 Monate (momentan nicht möglich):

  • Steuererklärung der reisenden Person vom letzten Jahr.
  • Bankauszug des letzten Monates
    und
  • Lohnausweise der letzten 6 Monaten

Reisebestätigungen:

  • Kopie der Flugbestätigung für die Einreise und Aus-/Weiterreise
  • Kopie der Hotelbestätigung

Aufenthaltstitel
Allfällige Kopie für die Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein

Working Visit

Working Visit

1 Antragsformular
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Original Reisepass
Gültigkeit von mehr als 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus

1 Passfoto
Biometrisch und in Farbe (siehe Fotokriterien)

Health Condition Report Form
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Quarantine Exemption Application&Agreement
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Consent for Isolation
(nur bei Reise mit Quarantäne)
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Einladungsschreiben
Auf Firmenpapier, mit Stempel und Unterschrift. Das Schreiben muss u.a. folgendes beinhalten:

  • Daten der eingeladenen Person
  • Reisedaten
  • Grund der Reise
  • Vermerk dass es sich um ein C-Visa handelt

Für Visum mit mehrmaligen Einreisen, müssen mehrere geplante Reisedaten aufgeführt werden.

Entsendungsschreiben
Vom Schweizer Arbeitgeber auf Firmenpapier, mit Stempel und Unterschrift. Das Schreiben muss u.a. folgendes beinhalten:

  • Daten der reisenden Person
  • Reisedaten
  • Grund der Reise
  • Übernahmebestätigung der Reisekosten
  • Vermerk dass es sich um ein C4 Visa handelt

Für Visum mit mehrmaligen Einreisen, müssen mehrere geplante Reisedaten aufgeführt werden.

Handelsregisterauszug der koreanischen Firma
Kopie mit der Handelsregisternummer

Vertrag

Kopie des Vertrages zwischen dem Reisenden und der Firma vor Ort oder Kopie des Vertrages zwischen der schweizer Firma und der Firma vor Ort

Reisebestätigungen:

  • Kopie der Flugbestätigung für die Einreise und Aus-/Weiterreise
  • Kopie der Hotelbestätigung

Aufenthaltstitel
Allfällige Kopie für die Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein

Tourist

Tourist

1 Antragsformular
Vollständig ausgefüllt und original unterschrieben (download)

Original Reisepass
Gültigkeit von mehr als 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus

1 Passfoto
Biometrisch und in Farbe (siehe Fotokriterien)

Arbeitsbescheinigung in Englisch
Eine Bestätigungsschreiben vom Arbeitgebers des Reisenden

Liquiditätsnachweis

  • Bankauszug des letzten Monates
    und
  • Lohnausweise der letzten 6 Monaten

Reisebestätigungen:

  • Kopie der Flugbestätigung für die Einreise und Aus-/Weiterreise
  • Kopie der Hotelbestätigung

Aufenthaltstitel
Allfällige Kopie für die Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein

Einholungsdauer

Einholungsdauer

10 Arbeitstage

Information

Information

Der Original Pass wird nur für den Beginn der Beantragung benötigt und kann innert 2 Arbeitstagen wieder zurück gesendet werden. Das eVisa wird dann per Mail nachgesendet.

Dokumente

Dokumente

Antragsformular

PDF

Auftragserteilung

PDF

Preisliste

PDF

Unsere Standorte

(Bitte nicht als Postadresse für eingeschriebene Briefe verwenden)

Office Zürich >

AVS allvisumservice GmbH
Gartenstrasse 15
CH - 8302 Kloten

Office Bern >

AVS allvisumservice GmbH
Eigerstrasse 66
CH - 3007 Bern

Office Genf >

AVS allvisumservice GmbH
Rue des Falaises 10
CH - 1205 Genf